40 Jahre "Kinderkette"

Seit 40 Jahren betreibt iwis nun schon einen eigenen Betriebskindergarten. Der „Kinderkette“ Kindergarten e.V. ist einer der ältesten Einrichtungen seiner Art in Bayern. Gegründet wurde der Kindergarten 1973 durch den heutigen Ehrenbeiratsvorsitzenden, Dipl.-Ing. Gerhard Winklhofer, aufgrund des bereits damals herrschenden Mangels an Kindergartenplätzen.

Seit 1993 ist der Kindergarten ein gemeinnütziger Verein, der sowohl den Mitarbeitern von iwis als auch den Bewohnern im Stadtviertel zur Verfügung steht. Mehrere hundert Kinder haben ihre Kindergartenzeit im iwis-Kindergarten verbracht. Einige von ihnen kehrten Jahre später als Auszubildende oder Mitarbeiter zu iwis zurück. Heute betreuen fünf hoch motivierte Kindergärtnerinnen und Kindergärtner eine Gruppe mit 25 Kindern sowie eine Krabbelgruppe mit sieben Kleinkindern unter drei Jahren.

Wir haben das 40-jährige Bestehen des iwis-Kindergartens am 19. Juli 2013 im Rahmen eines Festes gefeiert. Zum Jubiläum kam auch Besuch aus Berlin: der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, Dr. Hermann Kues, war zu Gast, um sich über den Betriebskindergarten zu informieren. Für alle kleinen und großen Gäste war es ein gelungener Tag: Bei Sonnenschein mit Zirkus, Zauberern und vielen anderen Attraktionen wurde der 40. Geburtstag gebührend gefeiert.

Weitere Fotos der Veranstaltung finden Sie in unserer Bildergalerie.

Fernsehbeitrag vom Wirtschaftsradar (4.8.2013)